Logo Lippischer Heimatbund Unser Heimatladen

Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold
Tel.: 05231 6279-11 
Fax: 05231 6279-15
E-Mail

Fachstelle Baugestaltung und Denkmalpflege

Die Fachstelle Baugestaltung und Denkmalpflege berät zu allen Fragen der Baukultur in Lippe, vom umgebungsverträglichen Neubau über erhaltenswerte Altbauten bis hin zu Baudenkmälern. Zum Einsatz für die Erhaltung und Pflege von Einzelbauten kommen die Bewahrung und Entwicklung von Stadt- und Dorfgestalt in den lippischen Gemeinden. Sie kümmert sich um Aufträge und Anfragen der Organe des Heimatbundes und seiner Mitgliedsvereine und nimmt ebenso gutachterlich Stellung zu kommunalen Bauplanungen und Maßnahmen. Ihr Ratschlag ist gefragt und willkommen. Wichtig ist der Fachstelle der Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort, die auf örtliche Probleme aufmerksam machen und auf deren Initiativen und Anfragen die Fachstelle eingeht. Sachkundig versucht sie auch, Bauherren und Architekten frühzeitig zu beraten.
Diese regelmäßige Arbeit wird durch Projekte ergänzt, aktuell zur Stärkung der Altstadt von Schwalenberg und zur Vermittlung von heimatlicher Baukultur an Grundschulkinder.
In Führungen, Vorträgen und Publikationen leistet die Fachstelle eine intensive Öffentlichkeitsarbeit, um die Ziele des Heimatbundes und speziell der Fachstelle selbst zu realisieren.
Die Fachstelle besteht zur Zeit aus 13 Mitgliedern, vorwiegend Architekten und Stadtplaner.

Kontakt:

Fachstellenleiter
Dr. Joachim Kleinmanns
fs.bau.denkmal(at)lippischer-heimatbund.de

 

Aktuelle Themen

Geplante Neufassung des Denkmalschutzgesetzes NRW

In einem Brief an die Ministerin Ina Scharrenbach vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen nimmt die Fachstelle zur geplanten Neufassung des Denkmalschutzgesetzes von NRW im Rahmen einer Verbändeanhörung Stellung.

Stellungnahme vom 03.07.2020

Stellungnahme vom 06.04.2021
 

Umgestaltungsplanung des Kaiser-Wilhelm-Platz in Detmold

Die Stadt Detmold plant derzeit den Kaiser-Wilhelm-Platz umzugestalten. Nachdem bereits in 2016 hierzu auch durch die Presse berichtet wurde hat die Fachstelle ein Gespräch mit dem techn. Beigeordneten der Stadt geführt und sich anschließend eingehend innerhalb der Fachstelle beraten. Als Ergebnis der diskutierten Planung ist die bereits der Stadt vorgelegte frühzeitige Stellungnahme zu betrachten. Im weiteren Prozess der Planungen durch die Stadt Detmold wird ein Bürgerbeteiligungsverfahren angestrebt.

Stellungnahme von 2017
 

Download

Friedhofskultur in Lippe
Die Stellungnahme des Arbeitskreises Friedhöfe der Fachstellen Baugestaltung und Denkmalpflege sowie Umweltschutz und Landschaftspflege zum Thema Friedhöfe/Friedhofskultur können Sie hier herunterladen.

Gelbrote Mappe
die letzte erschienene Gelbrote Mappe des Lippischen Heimatbundes aus dem Jahr 2012 kann über folgenden Link als pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Gebrote Mappe

Mitglieder

Dr. Thomas Dann
Antje Döring
Ulrich Fasshauer
Karl-Heinz Kampe
Lothar Kaup
Dr. Joachim Kleinmanns
Hans Joachim Koch
Wilfried Kohlmeyer
Christina Kröger
Brigitte Scheuer
Manfred Sieker
Dr. Heinrich Stiewe
Helmut Strüßmann

Termine des LHB

02.11.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Lust auf Lippisch Platt? Sprachkurs für Neugierige

07.11.2021, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Gesamtlippisches Plattdeutschentreffen 2021

26.11.2021

Heimatland Lippe November 2021

Weitere Termine

17.10.2021, 07:00 Uhr - 22.10.2021, 21:00 Uhr

Heimatverein Werl-Aspe e.V.
Fahrt ins Erzgebirge am 17.10 2021-22.10.2021 mit dem Busunternehmen Aschemeier.

17.10.2021, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Heimatverein Leopoldshöhe e.V.
Wanderung mit Pickertessen

19.10.2021, 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

Heimatverein Bad Meinberg e.V.
Vortrag: „Die Bedeutung der Wälder“

20.10.2021, 09:32 Uhr - 18:00 Uhr

Heimatbund-Wanderfreunde Detmold
Mittwochswanderung Dreiflusstein

20.10.2021

LHB-Ortsverein Lage e.V.
Mittwochswanderung

Logo Digital Park Bild oben "Hermannsdenkmal vor dem Tal von Detmold" © Markus Krüger
Gestaltung und Realisation dieser Internetseiten: Digital Park | neue medien