Logo Lippischer Heimatbund Unser Heimatladen

Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold
Tel.: 05231 6279-11 
Fax: 05231 6279-15
E-Mail

NightXpress im Kulturstellwerk Nordlippe

Landeseisenbahn Lippe e.V.

25.09.2021, 18:30 Uhr - 23:00 Uhr

Nordlippe. Am 25. September erwartet die nordlippischen Jugendlichen eine Mischung aus Poetry Slam, Indie, Rap, Rock und Techno. Im Rahmen der nachtfrequenz – Nacht der Jugendkultur, findet das Open-Air-Konzert NightXpress im Kulturstellwerk Nordlippe in Farmbeck statt. Das Open-Air-Konzert ist ein Gemeinschaftsprojekt der Dörentruper Jugendarbeit, von JuKulEx e.V. und dem Kulturstellwerk Nordlippe. Ein Sonderzug der Landeseisenbahn Lippe e.V. fährt direkt zum Open-Air-Gelände. Ebenso die Buslinie 800.

Beim NightXpress wird ein Güterwaggon zur Bühne. KID DAD spielte kürzlich noch beim WDR-Rockpalast. Die Band wird die Gäste und den Bühnenwaggon am späten Abend richtig in Bewegung bringen. Zuvor präsentieren die Brüder Ottolien energischen Rap mit Gesang. Poetry Slammer und Sänger Florian Wintels wird den NightXpress emotional mit auf die Reise nehmen. Third Journey sind die Local Heros und machen den Auftakt. In den Umbaupausen und zum Abschluss lässt DJ 4BackSlash es mit derben Techno Beats richtig krachen.

Das Open Air beginnt um 18:30 Uhr in der Industriestraße 2 in 32694 Dörentrup und endet um 23:00 Uhr. Tickets gibt es für 3 € in den Jugendtreffs in Dörentrup und Extertal, unter www.kulturstellwerk-nordlippe.de/veranstaltungen und an der Abendkasse. Zum Event fährt ein Sonderzug der Landeseisenbahn Lippe e.V. Die Fahrt ist im Ticketpreis enthalten. Da es ein begrenztes Platzangebot gibt, ist eine Onlinereservierung im Ticketshop unter www.landeseisenbahn-lippe.de/ticket-shop erforderlich. Die Buslinie 800 (Lemgo-Dörentrup-Bösingfeld-Barntrup) fährt stündlich und hält an der Extra-Haltestelle „Open-Air Farmbeck“. Busfahrkarten sind nicht im Ticketpreis enthalten. PKW-Parkplätze befinden sich in der Industriestraße. Wegen Straßensperrung am Veranstaltungsgelände ist die Zufahrt über die Bundesstraße in Höhe Remondis.

Vor Ort können Getränke und Bratwürste von der Landeseisenbahn Lippe e.V., Pommes und Burger vom Foodtruck Camp Cuisine und Popcorn vom JuKulEx e.V. zu günstigen Preisen erworben werden.

Es gelten die aktuellen Regelungen der Corona-Schutzverordnung in NRW. Weitere Informationen, Fahrplan und Tickets gibt es unter www.kulturstellwerk-nordlippe.de & www.landeseisenbahn-lippe.de. Der Einlass ist ab 12 Jahren und es gilt die Jugendschutzverordnung (JuSchG).

Die nachtfrequenz21

nachtfrequenz21 – Nacht der Jugendkultur wird veranstaltet von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. und gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans Nordrhein-Westfalen. In diesem Jahr nehmen insgesamt 100 Städte und Gemeinden in ganz Nordrhein-Westfalen an dem Projekt teil.

Weitere Informationen unter: www.nachtfrequenz.de/info.html

Die Projektpartner des NightXpress stehen vor dem Güterwaggon in Farmbeck der am 25.09. zur Bühne wird. (v.l. Sebastian Fritzemeier – JuKulEx e.V., Johanna Müller & Constanze Willimczik – Dörentruper Jugendarbeit, Martha Johannsmeier – Kulturstellwerk Nordlippe)
Logo Digital Park Bild oben "Hermannsdenkmal vor dem Tal von Detmold" © Markus Krüger
Gestaltung und Realisation dieser Internetseiten: Digital Park | neue medien